Wie wird Kaffeefarbe hergestellt?

Wie man Kaffeefarbe macht, ist eine Frage, die je nach Kontext mehrere Antworten hat. Es ist nicht dasselbe, den Farbton zu erhalten, um Kleidung zu pigmentieren, der zum Drucken eines Plakats verwendet wird, in dem einige Samen der Frucht erscheinen.

Da es nicht dasselbe ist, diese Farbe in einer Bildausgabe von Photoshop zu erhalten, als Ihre Haare zu färben.

Die braune Farbe, die in fast allen spanischsprachigen Ländern mit dem Namen Braun verbreitet ist, repräsentiert die Farben Rot-Orange, Gelb-Orange, Dunkel und wenig gesättigt.

Es ist auch unter anderen Namen wie Braun, Braun, Zimt, Braun oder Schokolade bekannt und ist eine in der Natur leicht zu findende Farbe, die für die Erde repräsentativ ist.

Es ist üblich, die verschiedenen Namen der Kaffeefarbe mit Lebensmitteln und Getränken zu assoziieren, insbesondere mit dem gleichnamigen Getränk, Kaffee oder mit Schokolade, wie auf den Philippinen (Tsokolate).

Im Englischen leitet sich das Wort "brown" vom altenglischen "brún" ab, um sich auf jede dunkle Farbe zu beziehen.

Zusammensetzung der braunen Farbe nach seiner Quelle

1- Beim Drucken und Malen

Beim Drucken und Malen wird das CMYK-Modell verwendet, das aus der Mischung von Pigmenten der Farben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz (Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz, daher die Initialen) besteht.

Das CMYK-Modell ist eine moderne Version des alten RYB-Modells (Rot, Gelb, Blau). Um die braune Farbe zu erhalten, müssen Sie nach diesem Modell Rot, Schwarz und Gelb oder Rot, Gelb und Blau mischen. Die Auswahl der Farben richtet sich nach dem gewünschten Braunton oder der gewünschten Intensität und hängt in der Regel von einem ästhetischen Kriterium ab.

2- Optik

Kaffee ist eine zusammengesetzte Farbe, das heißt, um andere Farben zu erhalten, um den gewünschten Farbton zu erhalten. In der RGB-Skala (Rot, Geen, Blau), die zum Kombinieren von Farben in Computern und Fernsehgeräten verwendet wird, wird sie durch Kombinieren von Rot und Hellgrün erhalten.

Im Fall des sichtbaren Spektrums (Teil des elektromagnetischen Spektrums, den das menschliche Auge sehen kann) bezieht sich die braune oder braune Farbe auf Töne oder Schattierungen langer Wellenlängen, dh niedriger Frequenzen, mit Gelb, Orange oder rot, kombiniert mit geringer Leuchtdichte oder Färbung.

Aus dem breiten Spektrum des sichtbaren Spektrums, das die braune Farbe abdeckt, erscheinen die verschiedenen Klassifikationen dieser.

Die braune Farbe ist eine Tertiärfarbe, das heißt, sie wird durch Mischen von drei Primärfarben erhalten, und diese wird braun, wenn die Menge an Cyan niedrig ist. Außerdem wird die braune Farbe nur mit dem Kontrast einer helleren Farbe als solche wahrgenommen.

3- Auf Computern

Beim Webdesign und der Programmierung (von Internetseiten) werden Programmiersprachen verwendet, die in die Klassifizierung von Auszeichnungssprachen einbezogen werden.

Die derzeit am häufigsten verwendeten sind HTML5 (HyperText Markup Language Version 5) und CSS3 (Cascading Style Sheets Version 3).

In diesen zwei Sprachen können ungefähr 16.777.216 verschiedene Farben erzeugt werden, abhängig von der Mischung der angewendeten Tonalitäten.

In diesen Sprachen wird das RGB-Modell verwendet (Rot, Grün, Blau). Derzeit kann der Entwickler auch das RGBA-Modell verwenden (A von Alpha, das für Opazität oder Transparenz steht).

Die Auszeichnungssprachen HTML + CSS bieten eine Vielzahl von Farben (mehr als 16 Millionen). Um diese zu nutzen, gibt es drei verschiedene Methoden.

Die erste dieser Methoden ist der Zugriff auf die Farbe nach Namen. Für braun gibt es die Bezeichnungen "braun", zusätzlich zu "rosyBrown", "saddleBrown" und "sandyBrown".

Zusätzlich zu den Namen kann der Entwickler mit dem RGB-Modell verschiedene Farben mischen. Zur Zuweisung der Werte können Sie hexadezimale Zeichen (Nummerierungssystem basierend auf 16) oder Dezimalzahlen verwenden (Wählen Sie die Anzahl der roten, grünen und blauen Zeichen auf einer Skala von 0 bis 250).

Um die gleiche braune Farbe zu erhalten, die mit dem Schlüsselwort "brown" erhalten wurde, können Sie den Hexadezimalwert # A52A2A verwenden (er ist in #RRGGBB auf einer Skala von jeweils 00-FF unterteilt). Um die gleiche Farbe mit Dezimalzahlen zu erhalten, wird der RGB-Wert verwendet (165, 42, 42).

Obwohl der Designer oder Entwickler mit der Menge an Rot, Grün oder Blau experimentieren kann, die Sie hinzufügen möchten, um den gewünschten Kaffeeton zu erhalten, gibt es verschiedene Webseiten, auf denen Sie verschiedene Schattierungen dieser Farbe mit den entsprechenden Hexadezimal-, Dezimal- und S-Zeichen erhalten können Stichwort, wenn Sie es haben.

Einige braune Pigmente, Farbstoffe und Farbstoffe

Roher oder gebrannter Ocker

Sie sind zwei der ältesten von der Menschheit verwendeten Pigmente. Der Ocker ist ein brauner Ton mit einer großen Menge Eisenoxid und einem ungefähren Anteil zwischen 5% und 25% Manganoxid, der diese Farbe erzeugt. Ihre Schatten reichen von grünlichem Kaffee bis zu einem dunklen Braun.

Erde siena natürlich oder verbrannt siena

Es handelt sich um eisenoxidreiche Tonpigmente mit weniger als 5% Mangan. Die Farbe der natürlichen Siena-Erde ist ein dunkler Ocker.

Braune Mama

Pigment einer Farbe zwischen rohem Ocker und gebranntem Ocker, das aus den Überresten begrabener ägyptischer Mumien hergestellt wurde.

Nuss

Die Nuss wird seit der Antike zur Herstellung von Farbstoffen verwendet. Der römische Schriftsteller Ovid beschrieb, wie die Gallier es benutzten, um einen braunen Farbstoff für Wolle oder einen rötlichen Farbstoff für ihre Haare zu glauben.

Castanea

Dieser Baum wurde seit der Antike verwendet, um schwarze Färbung zu erstellen; Aus dieser Rinde, den Blättern und der Schale der Nüsse wird die Färbung hergestellt. Die Blätter wurden verwendet, um eine beige oder gelblich braune Färbung zu erzeugen.

Kaffeefarbe in der Natur

Braune augen

Die braunen Augen beim Menschen sind das Ergebnis einer relativ hohen Melaninkonzentration im Stroma der Iris, die eine Lichtabsorption sowohl für kurze als auch für lange Wellenlängen verursacht.

Die braune Farbe ist die häufigste Pigmentierung der Augen auf der ganzen Welt. Dunkelbraune Pigmente kommen häufiger in Ostasien, Südostasien, Südasien, Westasien, Ozeanien, Afrika und Amerika vor.

Hellbraune Pigmente sind in Europa, Afghanistan, Pakistan und Nordindien sowie in Teilen des Nahen Ostens verbreitet.

Braunes Haar

Es ist die zweithäufigste Haarfarbe nach Schwarz und wird auf Spanisch als Kastanienfarbe bezeichnet.

Es ist das Ergebnis eines hohen Niveaus des dunklen natürlichen Pigments von Eumelanin und eines niedrigen Niveaus des blassen Pigments von Pheomelanin.

Kaffee-Eumelanin ist bei Europäern häufiger, während schwarzes Eumelanin bei Nicht-Europäern häufiger vorkommt.

Die graue Haarfarbe ist das Ergebnis einer verringerten Menge an schwarzem Eumelanin und des Fehlens anderer Pigmente.

Während blondes Haar das Ergebnis einer geringen Menge braunen Eumelanins und des Fehlens anderer Pigmente ist.

Braunes Leder

Die braune Farbe der Haut ist die Pigmentierung, die die meisten Menschen auf der Welt haben. Mit einer Vielzahl von Farbtönen, die von einem sehr hellen Honigbraun über ein Kupferbraun bis zu einem Braun oder Dunkelbraun reichen.

Viele der Menschen, die als "weiß" oder "schwarz" qualifiziert sind, liegen wirklich im Bereich von Braun.

Die braune Pigmentierung der Haut wird durch Melanin verursacht, das natürliche Pigment, das in der Haut von Zellen, den Melanozyten, gebildet wird.

Die Farbe der Haut beim Menschen hat sich so entwickelt, dass die Menge der ultravioletten Strahlen reguliert wird, die in die Haut eindringen, wodurch die biochemischen Wirkungen gesteuert werden.

Die Böden

Die dünne obere Erdkruste wird von verschiedenen Brauntönen gefärbt. Ein guter Boden besteht aus ungefähr 45% Mineralien, 25% Wasser, 25% Luft und 5% lebendem oder totem organischem Material.

Mineralien produzieren die Hälfte der Farbe im Boden. Eisenhaltige Böden werden gelblich oder rötlich, wenn Eisen oxidiert.

Mangan, Stickstoff und Schwefel geben dem Boden eine braune Farbe, die schwarz wird, während sie sich auf natürliche Weise abbaut. Reiche Böden sind in der Regel dunkelbraun, was auf den Abbau organischer Stoffe zurückzuführen ist.

Säugetiere und Vögel

Eine große Anzahl von Säugetieren und Raubvögeln zeigt eine braune Färbung. Einige Arten weisen diese Färbung nur saisonal auf, andere das ganze Jahr über.

Die braune Farbe bei Tieren wird normalerweise mit Tarnung in Verbindung gebracht, da der Hintergrund und der Waldboden diese Farbe haben. Einige Säugetiere, die diese Farbe aufweisen, sind: eine braune Ratte, ein brauner Bär und Hermelin.

Die braune Farbe in Kultur

Laut einer in Europa und den USA durchgeführten öffentlichen Meinungsumfrage hat der Farbkaffee die geringste Beliebtheit in der Bevölkerung, da er von nur 1% der Befragten als "beliebteste" Farbe und als "beliebteste" gewählt wurde. am wenigsten beliebt "von 20% der Befragten.