Was ist eine weiße Partei und wie organisiert man sie?

Eine weiße Party ist eine Party, die sich mit weißen Kleidern beschäftigt. Inspiriert von den Feierlichkeiten auf Ibiza, ist es charakteristisch für den Mittelmeerraum, in dem Weiß sowohl für Kleidung als auch für Gebäude an der Küste verwendet wird.

Diese Art von Partys hat sich in den letzten Jahren sehr entwickelt, einschließlich der Verwendung dieser Art von Dekoration und Hochzeitskleid. Wie der Name schon sagt, ist Weiß der Protagonist in Sachen Kleidung und Dekoration.

Sie erinnern sich an die Tage am Strand, die Hängematte, die Fans, ... Sie sind perfekt für alle Arten von Anlässen. Die Kostüme für eine ibizenkische Party sind als Adlib-Mode bekannt. Es ist eine Inspiration von frischen Klamotten und Hippies der Inselbewohner.

Sie sind entspannte Partys, perfekt für die Organisation im Freien und ideal für den Sommer. Hier lassen wir die notwendigen Schritte, um eine große weiße Party zu organisieren.

Schritte, um eine weiße Party zu machen

Lage

Um eine authentische weiße Party zu veranstalten, müssen wir einen Außenstandort finden. Es ist charakteristisch für die auf Ibiza organisierten Partys, das gute Wetter im Freien zu nutzen. Egal ob auf einer Terrasse oder einem Garten, es wird der Party einen Ibiza-Look verleihen.

Wenn unsere Location zusätzlich einen Pool hat, ist dieser perfekt für unsere Party.

Gästeliste

Wenn wir eine weiße Party organisieren, müssen wir sicherstellen, dass alle unsere Gäste mit der notwendigen Kleidung kommen. Wir können Einladungen machen, in denen wir das Erfordernis der notwendigen Kleidung enthalten, um an der Party teilzunehmen.

Da unsere Einladungen einen Strand-Look haben, können sie Meeres- und Stranddekorationen tragen, um sie origineller zu machen.

Kleidung

Wie eingangs klargestellt, wird diese Party aufgrund der Farbe des zu tragenden Outfits als weiße Party bezeichnet. Idealerweise erscheinen alle Gäste auf der Party in weißen und adlib-artigen Kleidern. Was es bedeutet, Leinen und Leinen, die die Ibicenco-Atmosphäre der Partei begleiten.

Es muss ein schlichtes aber gleichzeitig sehr schickes Outfit sein. Leinen und Baumwolle gehen einen langen Weg mit dem ibizenkischen Stil. Jungen sollten Hosen und Leinenhemden tragen, während Frauen baggy Kleider und Hosenträger tragen sollten.

Als Schuhe zum Look werden Sandalen verwendet, die zur Sommerkleidung passen. Es spielt keine Rolle, ob sie flach oder plattformförmig sind, solange sie die ganze Nacht bequem zu halten sind.

Sie müssen das Terrain berücksichtigen, in dem die Party stattfindet, denn wenn es ein Strand ist, können wir Sandalen tragen, die sich leicht ausziehen und barfuß gehen lassen.

Es gibt nichts Schöneres, um den Strand und den festlichen Look zu begleiten, als Blumen im Haar. Ob es sich um eine Kollektion oder ein Diadem aus natürlichen Blumen handelt, sie verleihen unserem Outfit eine sehr schicke Note.

Es ist auch typisch, Zöpfe als Haarschmuck zu verwenden. Diese Partys müssen an die Partys erinnern, die in Ibiza in der Hippie-Ära der 60er und 70er Jahre stattfanden.

Das Gute am weißen Look ist, dass wir jedes Add-On verwenden können, das wir haben, da sie alle gut aussehen werden. Wenn wir den total weißen Look nicht mögen, können wir durch unser Zubehör immer einen Hauch von Farbe hinzufügen.

Dekoration

Weiße Partys finden normalerweise im Freien statt. Wenn Sie ein schönes Äußeres haben, hilft es Ihnen bei der Dekoration. Aber wenn wir es im Gegenteil drinnen machen, können wir weiße Laken verwenden, um die Wände des Raumes zu dekorieren. Um unserer Dekoration mehr Stärke zu verleihen, können wir Kerzen und Blumen sowie Stranddekoration verwenden.

Wenn wir die Party im Freien abhalten, sind weiße Stoffzelte eine Option. Um die Party entspannter zu gestalten, können wir Puffs verwenden oder Kissen auf den Boden legen.

Blumen sind sehr wichtig, um unsere Party dramatischer zu gestalten, und wir können auch Fackeln oder schwaches Licht verwenden, um eine großartige weiße Party zu veranstalten.

Um der Party mehr Originalität zu verleihen, sind die Tische mit dampfweißen Tischdecken bedeckt, die an die Strände Ibizas erinnern. Die Stühle sollten auch weiß sein, um die nahe gelegenen Terrassen des Strandes von Ibiza nachzuahmen.

Es ist sehr typisch, dass diese Partys mit Weihrauch oder Gewürzaromen aromatisiert sind, die auf den Balearen so traditionell sind und aus Hippies stammen.

Essen

Das Essen auf den weißen Partys zeichnet sich durch einfache Gerichte aus, es sind keine großen Ausarbeitungen der Speisekarte erforderlich. Hier finden Sie Vorspeisen, Spieße und Häppchen.

Da es sich um eine sehr informelle Party handelt, wird das Essen in der Regel als Buffet serviert, sodass jede Person zu jeder Zeit das servieren kann, was sie möchte. Es ist sehr üblich, Spieße zu finden, die sich leicht in ein Buffet einfügen und sehr einfach essen lassen, ohne dass Teller oder Besteck benötigt werden.

Das Thema der weißen Party ist eine Erinnerung an gutes Wetter und das ruhige Leben der Inseln. Die Desserts konzentrieren sich auf erfrischende Dinge wie Obst oder Eis. Das Essen wird mit den Händen gegessen, um die Leidenschaft Ibizas aufrechtzuerhalten.

Trinken

Die weißen Partys dürfen die Cocktails nicht verpassen. Aus irgendeinem Grund ist Ibiza die festlichste Insel im Mittelmeer.

Auf weißen Partys finden Sie eine große Auswahl an Cocktails aller Art und normalerweise Säfte und Slush für Leute, die keinen Alkohol trinken möchten.

Musik

Es ist keine weiße Party, wenn Sie keine Chillout-Musik verwenden. Es ist großartige Musik für die Gäste, um Spaß am Tanzen zu haben. Sie können auch Hippiemusik mit Gruppen wie den Beatles oder Rolling Stones aufnehmen.