Was ist ein Rhythmischer Tisch?

Rhythmische Tische sind Tanzroutinen und Aerobic-Übungen, die unter anderem zur Förderung von Fußball- und Basketballspielen durchgeführt werden. Sie können nur von Cheerleadern oder Animateuren hergestellt werden (auch bekannt unter dem englischen Wort Cheerleadern ).

Es sollte beachtet werden, dass die rhythmischen Tische nicht nur zum Animieren von Spielen gedacht sind, sondern auch als eigenständige Disziplin betrieben werden können, sodass Cheerleading (wie es auch genannt wird) in einigen Ländern als Extremsport gilt, beispielsweise in den USA und Kanada, Finnland, Kolumbien und Ecuador.

Tatsächlich gibt es viele Verbände, die dafür zuständig sind, die Bildung von Animationsteams zu regulieren und Fähigkeiten zu entwickeln, um die Verbesserung junger Menschen zu fördern, die Teil dieser Gruppen sind.

Die wichtigsten Merkmale der rhythmischen Tische sind die Synchronisation in den Bewegungen aller Tänzer, die Sauberkeit in der Ausführung jeder Bewegung, die Technik, die Harmonie zwischen Musik und Tanz, die Teamarbeit.

Auch die rhythmischen Tische zeichnen sich durch die Ausführung von Gymnastikbewegungen aus, von denen einige sogar spezielle Namen haben, wie zum Beispiel die Pyramiden, die Rückwärtssprünge, die Würfe unter anderem.

Rhythmische Tische: Tanz und Sport

Rhythmische Tische sind Routinen, die zwei Disziplinen verbinden: Tanz und Sport. Tanz ist eine der ältesten Künste der Welt, die es dem Darsteller ermöglicht, Gefühle auszudrücken und unter anderem Spannungen abzubauen.

Sportunterricht ist eine Disziplin, die die Durchführung verschiedener Aktivitäten umfasst, um die körperliche Verfassung zu verbessern, sich zu erholen und ein Gefühl der Kompetenz zu fördern. kurz gesagt, begünstigen Sie die integrale Entwicklung.

In diesem Sinne nehmen die rhythmischen Tische Elemente beider Disziplinen auf: Ausdruck von Gefühlen, Abbau von Spannungen, gesunder Wettbewerb und Erholung.

Wie bereite ich einen rhythmischen Tisch vor?

Wie bereits erläutert, handelt es sich bei den rhythmischen Tischen um Tanzroutinen und Aerobic-Übungen, die von Trickfilmzeichnern ausgeführt werden. Ungeachtet dessen, was viele Leute denken, sind die Animatoren nicht nur auf einer Seite des Spielbereichs und bewegen Pompons und singen Lieder, die auf eine Gruppe anspielen.

Tatsächlich führen die Mitglieder dieser Gruppen komplexe Choreografien durch, die körperliche Fähigkeiten erfordern und Tänze mit Akrobatik und Liedern kombinieren.

Um einen effizienten Rhythmus-Tisch vorzubereiten, muss die Gruppe ihre Stärken und Schwächen kennen, damit sie ihre Fähigkeiten offenbaren und ihre Mängel verbergen kann.

Ein weiteres wichtiges Element bei der Vorbereitung rhythmischer Tische ist die Musik. Das Beste ist, Songs zu wählen, die nicht sehr beliebt sind, ohne viele Spezialeffekte, um die Zuschauer nicht abzulenken.

Ebenso muss das Lied einen ausgeprägten und klebrigen Rhythmus haben, damit sich sowohl die Tänzer als auch die Zuschauer festlegen können.

Es wird empfohlen, eine Liste der Bewegungen zu erstellen, die Sie einbeziehen möchten (Sprünge, Pyramiden, Starts, Abbiegungen usw.) und zu analysieren, wie diese mit Musik ergänzt werden.

Wenn die Routine Wörter enthält, die ein Team animieren sollen, sollten Sie auch lernen, wann sie gesprochen werden.

Anschließend müssen Sie festlegen, welche Rolle jeder Tänzer spielt und in welcher Position er sich befindet. Schließlich müssen die Animateure den rhythmischen Tisch auf mühsame Weise üben und die Routine verfeinern, um ihn später zu präsentieren.

Nationale und internationale Wettbewerbe von Rhythmischen Tischen

Es gibt nationale und internationale Wettbewerbe für rhythmische Tische, auch Cheerleading-Wettbewerbe genannt. In den Vereinigten Staaten sind einige der wichtigsten Kompetenzen:

  1. Jubel und Tanzwelten der USASF. Dies ist einer der wichtigsten Wettbewerbe, der vom Sportkanal ESPN ausgestrahlt wird. Die USASF findet jedes Jahr im April in Orlando, Florida, statt.
  2. Atlantic Jubel und Tanz. Dieser Wettbewerb findet an der Atlantikküste der Vereinigten Staaten statt.
  3. Cheer Ltd. Diese Firma sponsert Wettbewerbe für Cheerleader-Gruppen von Bildungseinrichtungen.
  4. United Spirit Association. Diese Firma organisiert Camps und Wettbewerbe für Gruppen von Animatoren und Tänzern. Die Wettbewerbe werden im Westen der Vereinigten Staaten, hauptsächlich in Kalifornien, durchgeführt.

The Cheerleading Worlds ist ein Wettbewerb von Trickfilmzeichnern weltweit, bei dem Hunderte von Gruppen gegeneinander antreten, um den Titel des besten Trickfilmzeichners der Welt zu erlangen.

Mitglieder einer Gruppe von Animatoren

Bei rhythmischen Tischen spielt jedes Mitglied eine Rolle. Je nach Rolle können die Animatoren in folgende Kategorien eingeteilt werden:

  1. Fliegen (Flyer): Ist die Person, die zum Ausführen von Luftakrobatik gestartet werden soll. Dieses Mitglied zeichnet sich durch seine Flexibilität und Ausgewogenheit aus.
  2. Basis: Es ist das Mitglied der Gruppe, das für das Werfen und Fangen des Flyers verantwortlich ist. Für jeden Flyer gibt es maximal fünf Basen. Einige Flyer benötigen nur eine Basis.
  3. Pflegekraft (Spotter): Ist das Mitglied, das für die Sicherheit des Flyers verantwortlich ist. Wenn die Integrität eines Fliegers beeinträchtigt wird, kann der Spotter eingreifen.
  4. Zentral: Sie sind die Mitglieder der Gruppe, die für die Ausführung des Tanzes oder der zentralen Routine verantwortlich sind.

Dauer und Elemente

Die rhythmischen Tische dauern in der Regel nicht länger als fünf Minuten, es gibt sogar Wettbewerbe, die festlegen, dass die Routinen eine Dauer von 2: 30 Minuten haben müssen.

Je nach den Fähigkeiten der Animatoren enthält die rhythmische Tabelle mehr oder weniger schwierige Elemente. Alle Tabellen müssen die folgenden vier Elemente enthalten: Animation, Akrobatik, Sprünge und Wendungen.

Die Elemente der Animation sind die Rechtschreibung mit den Armen, Übergangstänze und Lieder.

Die Akrobatik umfasst Pyramiden, Aufstiege (Platzierung eines anderen Mitglieds auf den Schultern), Aufzüge und Würfe. Drehungen beinhalten Saltos mit beiden Händen auf dem Boden oder ohne Hände.

Markieren Sie zwischen den Sprüngen die gefalteten Sprünge, heben Sie die Knie zur Brust oder strecken Sie die Beine zu den Seiten des Körpers.

Beispiele für rhythmische Tische

Das Folgende sind Beispiele für rhythmische Tabellenroutinen:

  1. Amerikanische Cheerleadergruppe bei der Weltmeisterschaft 2017
  1. Amerikanische Cheerleadergruppe in der Weltmeisterschaft 2016