Soziokulturelle Werte: Merkmale und 19 Beispiele

Soziokulturelle Werte sind Normen, Prinzipien und Überzeugungen, die das Verhalten des Menschen in der Gesellschaft bestimmen.

Sie werden von Kindesbeinen an passiv erlernt, da sie zum Kern der Familie gehören und der erste Kontakt sind, den jeder Mensch mit der Gesellschaft hat. Später lernen sie das ganze Leben hindurch, so dass der Mensch in der Gesellschaft interagiert.

Auf diese Weise ermöglichen soziokulturelle Werte dem Menschen, angemessen mit Menschen derselben soziokulturellen Gruppe umzugehen, dh dieselben Überzeugungen, Ideale und Prinzipien zu teilen.

Soziokulturelle Werte beeinflussen das Erreichen von Zielen und die Befriedigung von Bedürfnissen, da sie der sozialen Interaktion einen Sinn verleihen, weil sie es uns ermöglichen, anhand der in der Kindheit aufgenommenen Werte zu erkennen, was wir von Menschen bevorzugen oder nicht.

Beispielsweise haben Sie in der Jugend die Möglichkeit, mit verschiedenen Gruppen mit unterschiedlichen Überzeugungen zu interagieren, und es besteht die Möglichkeit, auszuwählen, welcher Gruppe Sie angehören möchten.

10 Beispiele für soziokulturelle Werte

1- Respekt für Traditionen

Dieser Wert bezieht sich auf den Respekt der Traditionen der Gesellschaft, in der man lebt. Beispiele für Traditionen sind Tänze, Gastronomie und Feste.

2- Patriotismus

Dies ist ein Wert, der sich auf den Respekt und die Wertschätzung sowohl der nationalen Symbole (wie der Flagge, des Wappens und der Nationalhymne) als auch der Helden jeder Nation bezieht. Dieser Wert wird von Personen aus demselben Land geteilt.

3- Liebe für die Familie

Dieser Wert repräsentiert die Wertschätzung und Zuneigung, die zwischen den Familienmitgliedern besteht. Es ist eine desinteressierte Liebe.

4- Religion

Während des Sozialisationsprozesses vermittelt die Familie dem Kind die Religion, in der es wachsen muss. Dies können unter anderem Christen (katholisch, evangelisch, Zeugen Jehovas), Juden, Muslime und Islamisten sein.

Es wird auch gelehrt, die Gesetze der ausgewählten Religion zu respektieren. Im Laufe der Jahre entscheidet der Einzelne, ob er an den Richtlinien dieser Religion festhält oder eine andere annimmt.

5- Frieden

Dieser Wert stellt einen Zustand der Harmonie dar, der von allen soziokulturellen Gruppen gewünscht wird, da er versucht, gute Beziehungen zwischen Menschen herzustellen und einen Zustand der Ruhe ohne Konflikte zu erreichen.

Frieden wird erreicht, indem die Ideen, Gedanken und Handlungen anderer respektiert, toleriert und akzeptiert werden.

6- Gleichheit

Es bezieht sich auf die Tatsache, dass alle Individuen gleich behandelt werden müssen. Das heißt, es sollte keinen Ausschluss gegenüber einer Person geben, weder nach Geschlecht, sexueller Orientierung, körperlicher Verfassung, wirtschaftlicher, sozialer, unter anderem.

7- Die Wahrheit

In allen Gesellschaften ist es ein notwendiger Wert, in perfekter Harmonie zu leben. Es besteht darin, Interaktionen auf der Grundlage von Aufrichtigkeit zu erzeugen.

Das bedeutet, dass unsere Worte unseren Handlungen und unserem Verhalten entsprechen müssen. Die Wahrheit beinhaltet, im Einklang zu sein mit dem, was gesagt wird und was stattfindet.

8- Die Freiheit

Es bezieht sich auf die Fähigkeit jeder Person, nach ihrem Willen zu handeln, solange sie den geltenden Gesetzen entspricht, um niemandem oder irgendetwas bei ihren Handlungen Schaden zuzufügen.

9- Die Filiarliebe

Dieser Wert hängt mit der Zuneigung der Eltern zu ihren Kindern zusammen. Es spiegelt sich in der Fürsorge und dem Respekt wider, den sie ihren Nachkommen während ihres gesamten Lebens bekennen.

10- Schönheit

Dieser Wert hängt von den Kanonen jeder Kultur ab. Daher ist das Konzept von Land zu Land unterschiedlich.

Was die Europäer als schön betrachten, ist nicht dasselbe wie das, was die Afrikaner als schön betrachten.

11. Respekt für das, was fremd ist

Dies ist ein grundlegender Wert für die Entwicklung sozialer Beziehungen, da man wissen muss, dass es nicht richtig ist, sich die Güter oder Ideen einer anderen Person anzueignen.

12- Die Verantwortung

Dieser Wert bezieht sich auf die Verpflichtung, die Sie mit etwas oder jemandem eingegangen sind. Das heißt, es ist die Fähigkeit der Menschen, Entscheidungen zu treffen und die daraus resultierenden Konsequenzen zu übernehmen.

13- Toleranz

Es ist die Fähigkeit, die Handlungen oder Ideale von Menschen zu akzeptieren, auch wenn sie nicht damit einverstanden sind.

14- Einfühlungsvermögen

Bei diesem Wert geht es um die Fähigkeit des Menschen, zu verstehen, was eine andere Person durchmacht.

Es ermöglicht die notwendige Unterstützung und Hilfe, um eine Situation zu akzeptieren oder zu überwinden.

15- Respekt gegenüber älteren Menschen

Dieser Wert ist in den meisten Kulturen verwurzelt. Es bezieht sich auf den Wert, den ältere Menschen verdienen.

Ein grundlegendes Beispiel, das die Erfüllung dieses Ziels demonstriert, ist die Besetzung eines alten Mannes in einem Bus, in der U-Bahn oder in einem Wartezimmer in einem Krankenhaus.

16- Gerechtigkeit

Es bezieht sich auf die Überwachung der Normen, die eine Person dazu bringt, die Wahrheit zu respektieren und jedem zu gewähren, was ihm entspricht.

17- Dankbarkeit

Es bezieht sich auf die Qualität, für die von anderen Personen empfangenen Gefälligkeiten dankbar zu sein.

18- Die Großzügigkeit

Es ist die Qualität, die der Mensch geben muss, ohne eine Gegenleistung zu erwarten.

19- Pünktlichkeit

Es bezieht sich auf die Anstrengung, die jede Person unternimmt, um rechtzeitig zu einem Termin zu kommen oder einen Job in der festgelegten Zeit zu liefern.