Was ist der Good Eating Plate und der Good Drink Pitcher?

Der Teller mit gutem Essen und das Glas mit gutem Trinken sind nützliche grafische Hilfsmittel, um die ideale Art der Ernährung für den Menschen darzustellen.

Diese Grafiken zielen darauf ab, eine gesunde Ernährung zu fördern, bei der verschiedene Arten von Lebensmitteln entsprechend ihrem Nährwert kombiniert werden.

Das Ziel einer ausgewogenen Ernährung ist es, gesünder zu leben. Auf diese Weise fühlt sich unser Körper gut an, wenn wir uns gut ernähren, und wir können die Aktivitäten, die wir täglich ausführen, besser ausführen. Zu dieser Diät gehören auch die Getränke, die wir konsumieren müssen, und ihre Mengen.

Die Grafiken auf dem Teller mit gutem Essen und dem Krug mit gutem Trinken enthalten verschiedene Gruppen von Lebensmitteln und Getränken, die wir regelmäßig und kontrolliert konsumieren müssen.

Diese Gruppen sind durch Farben unterteilt, was das Lesen der Grafiken erheblich erleichtert.

Zu den Lebensmitteln des Gerichts der guten Ernährung zählen Obst und Gemüse, Getreide und Lebensmittel tierischen Ursprungs.

Der Krug für gutes Trinken umfasst Wasser, Milchprodukte, Aufgüsse, kalorienfreie Getränke, kalorienreiche Getränke und zuckerhaltige Getränke (Cortés, 2013).

Der Teller mit gutem Essen

Arten von Lebensmitteln

Um eine gesunde Ernährung zu fördern, weist das Gericht der guten Ernährung auf drei Arten wichtiger Lebensmittel hin, die der Mensch täglich zu sich nehmen sollte.

Dies, um eine ausgewogene Ernährung zu haben (Emyi, 2011). Diese Lebensmittel sind die folgenden:

1 - Obst und Gemüse

Nach dem guten Essen müssen wir mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse täglich in unsere Ernährung aufnehmen.

Diese sollten idealerweise roh sein und die Haut konservieren, um den hohen Fasergehalt zu maximieren.

Es wird auch empfohlen, Obst und Gemüse der Saison zu verzehren, da dies normalerweise die frischesten sind.

Einige Beispiele sind unter anderem Zitrusfrüchte, Bananen, Papayas, Karotten, Brokkoli und verschiedene Arten von Kürbis.

2 - Getreide und Hülsenfrüchte

Getreide enthält die höchste Menge an Kohlenhydraten, die der Körper als Energie verbraucht. Daher sind dies die essentiellen Lebensmittel, damit der Organismus seine täglichen Aktivitäten optimal ausführen kann.

Diese Gruppe umfasst Getreide wie Reis, Weizen, Mais und Hafer. Es wird empfohlen, dass diese Getreideprodukte aufgrund ihres hohen Fasergehalts einen integralen Ursprung haben.

Andererseits finden sich in dieser Gruppe auch Hülsenfrüchte wie Bohnen, Bohnen und Linsen.

3 - Lebensmittel tierischen Ursprungs

Diese Gruppe umfasst alle Lebensmittel, deren Ursprung tierisch ist. Im Allgemeinen handelt es sich um Lebensmittel, die reich an Fetten und Proteinen sind. Daher sollte ihr Verzehr besser kontrolliert werden.

In diesem Sinne wird davon ausgegangen, dass Lebensmittel tierischen Ursprungs nicht mehr als ein Viertel des Gerichts einnehmen sollten (Sportlife, 2017).

Fütterungskriterien

Die Platte des guten Essens schließt auch die folgenden Kriterien der guten Ernährung ein:

Vervollständigen

Die Diät muss alle oben genannten Arten von Lebensmitteln enthalten. Auf diese Weise sollten wir versuchen, in alle Mahlzeiten des Tages mindestens ein Lebensmittel jeder Art aufzunehmen.

Ausgeglichen

Das Verhältnis zwischen den Lebensmitteln muss beibehalten werden, wobei die Zutaten in den Lebensmittelzubereitungen abzuwechseln sind.

Genug davon

Sie müssen den Ernährungsbedürfnissen jedes Einzelnen entsprechen. Diese Bedürfnisse variieren je nach Alter, Geschlecht, körperlicher Aktivität, Größe und physiologischem Zustand.

Verschiedenes

Sie müssen in jedem Menü, das zubereitet wird, verschiedene Arten von Lebensmitteln aus jeder Gruppe mischen.

Hygienisch

Das Essen muss sauber zubereitet, serviert und eingenommen werden.

Angemessen

Der Verzehr von Lebensmitteln muss die Gewohnheiten, den Geschmack, die Bräuche und die Verfügbarkeit in jeder Region berücksichtigen.

Empfehlungen

Das Gericht des guten Essens macht die folgenden Empfehlungen, um eine rentable Diät zu haben:

1 - Viele Obst- und Gemüsesorten sollten möglichst roh und in der Schale verzehrt werden. Auf diese Weise wird sein hoher Gehalt an Ballaststoffen und Vitaminen genutzt. Auch saisonales Obst und Gemüse sollte konsumiert werden, da es in der Regel frischer und günstiger ist.

2- Sie sollten ausreichend Getreide mit Hülsenfrüchten mischen. Diese ausgewogene Kombination garantiert die ausreichende Aufnahme von Kohlenhydraten und pflanzlichem Eiweiß, die der Körper benötigt, um richtig zu funktionieren.

3 - Der Verzehr von Lebensmitteln tierischen Ursprungs muss kontrolliert werden. Es wird vor allem empfohlen, weißes Fleisch ohne Haut wie Hühnchen oder Fisch zu essen. Außerdem zeigt es den Verbrauch von fettarmen Milchprodukten an und steuert die Aufnahme von gesättigten Fetten und Cholesterin.

4 - Essen Sie, was den persönlichen Bedürfnissen und Merkmalen entspricht. Dies ermöglicht es, das Risiko von Fettleibigkeit zu vermeiden.

5 - Vermeiden Sie den Konsum von Fetten, Salzen, Ölen und Zucker, um das Risiko von Fettleibigkeit zu vermeiden.

6 - Beim Verzehr von Fetten wird der Verzehr von Ölen gegenüber Butter oder Margarine empfohlen. Dies liegt daran, dass Öle einen besseren Nährstoffgehalt haben als Butter und Margarine.

Der Krug des guten Trinkens

Der Krug guten Trinkens zeigt wiederum die Flüssigkeiten an, die wir täglich in unserer Ernährung konsumieren müssen.

Dies zeigt, wie wichtig es ist, Wasser gegenüber anderen Getränken zu konsumieren. Auf diese Weise wird der Krug guten Trinkens in sechs Stufen unterteilt, die bei der Ernährung aller Erwachsenen berücksichtigt werden müssen (EquipoTICs20122016, 2012).

Ebenen

Jeder Flüssigkeitsspiegel, der konsumiert werden muss, enthält die Mengen, die ein Erwachsener in seiner täglichen Ernährung aufnehmen muss, damit er gesund ist.

Stufe 1 - Trinkwasser

Trinkwasser ist das gesündeste Getränk und dasjenige, das am meisten konsumiert werden sollte, um die Bedürfnisse des Körpers zu befriedigen. In diesem Sinne wird empfohlen, mindestens acht Gläser Wasser pro Tag zu sich zu nehmen.

Stufe 2 - Magermilch

Die Milch, die wir konsumieren, muss teilentrahmt und ohne Zuckerzusatz sein. Auf diese Weise können wir Eiweiß tierischen Ursprungs ohne hohen Kaloriengehalt verzehren. Es wird empfohlen, täglich zwei Gläser Milch zu sich zu nehmen.

Stufe 3 - Kaffee und Tee ohne Zucker

Es wird empfohlen, innerhalb dieser Infusionen maximal vier Tassen à 250 ml pro Tag einzunehmen. Diese Infusionen liefern normalerweise Vitamine und Aminosäuren für die tägliche Ernährung.

Stufe 4 - kalorienfreie Getränke

Es handelt sich um Getränke mit künstlichen Süßungsmitteln wie Limonaden, Wasser mit zusätzlichen Vitaminen, "diätetische" Getränke und anregenden Kaffee oder Tee. Es wird empfohlen, Zepter mit zwei Gläsern pro Tag zu konsumieren.

Stufe 5 - Getränke mit hohem Kalorienwert

Sie sind Getränke mit begrenzten Nährwerten. Dazu gehören Fruchtsäfte, alkoholische Getränke, Vollmilch und Sportgetränke.

Stufe 6 - Getränke mit Zucker und niedrigem Nährstoffgehalt

Dies umfasst alkoholfreie Getränke und Getränke mit Zuckerzusatz. Es gibt Säfte und Kaffee mit Zucker. Der Verzehr wird nicht empfohlen, da er viele Kalorien enthält (González, 2017).