Die 5 Farben, die mit dem Buchstaben H beginnen Die meisten Highlights

Einige Farben, die mit dem Buchstaben h beginnen, sind Rauch, Knochen, Rost, Farn und Leberfarbe. Diese Töne stammen von Objekten, deren Töne nicht rein sind, sondern bestimmte Variationen aufweisen.

Die Zusammensetzung dieser Farben unterscheidet sich vom Originalfarbton. Zum Beispiel gibt es einen grünlichen Farbton, der als grüner Farn bezeichnet wird und dessen Zusammensetzung sich in bestimmten Graden von der ursprünglichen Farbe unterscheidet.

Ebenso entspricht jedes der zuvor genannten Objekte einem Objekt, das diese Färbung aufweist und nicht als rein weiß, schwarz allein oder anders klassifiziert werden kann.

Die Namen mögen seltsam erscheinen, aber wenn Sie sie in einer Farbübersicht analysieren, können Sie verstehen, warum sie so benannt wurden.

Die 5 Farben, die mit «h» beginnen

1- Farbe Rauch

Es ist eine Modalität, die die graue Farbe, Mischung aus Schwarz und Weiß beinhaltet. Rauch wird als Konzentration von Gasen bezeichnet, die bei der Verbrennung eines Produkts anfallen.

In der Verbrennung werden Gase unterschiedlicher Farbe freigesetzt, je nach verbranntem Material. Im Allgemeinen ist der Rauch jedoch grau.

Die Rauchfarbe kann in ihren verschiedenen Schattierungen variieren: von grauweiß bis zu einer intensiven fast schwarzen Farbe. Die Nuancen variieren auch hinsichtlich der Verschlechterung.

Seine Verwendung beim Dekorieren ist reichlich, weil es eine neutrale Farbe ist, die Kombinationen bevorzugt.

Obwohl es eine traurige Farbe ist, ist es tatsächlich beruhigend. Deshalb wird es in Krankenhäusern und traditionellen Unternehmen eingesetzt, die Ernsthaftigkeit vermitteln wollen.

2- Knochenfarbe

Es leitet sich von der weißen Farbe ab, die eigentlich die Summe aller Farben ist. Der Name Knochen bezieht sich auf die harten Teile, die dem Körper von Mensch und Tier durch das Skelett Struktur verleihen.

Der Farbknochen besteht zu einem großen Teil aus Weiß mit einem leichten Gelb- und Grauton; daher kann es nicht als reinweiß klassifiziert werden.

Seine Verwendung ist sehr häufig, weil es, da es von Weiß ausgeht, die Besonderheit des reflektierenden Lichts beibehält. Es ist jedoch eine weniger helle Farbe.

Bei Textilien ist es eine sehr beliebte Farbe, da es sich um eine Variation von reinem Weiß mit einem leichten Gelbstich handelt, die ihm Schlichtheit und Eleganz verleiht. In einigen Ländern ist es eine repräsentative Farbe der Trauer oder Trauer anstelle von Schwarz.

3- Rostfarbe

Es ist eine Mischung aus orange, rötlichen und braunen Tönen; rost wird als rost bezeichnet, der entsteht, wenn eisen seine äußere schicht durch witterung verändert.

Die Rostfarbe kann in ihren verschiedenen Schattierungen variieren: Sie kann rötlich oder mehr orange sein oder das Dunkelbraun überwiegt.

4-farbiger Farn

Es handelt sich um eine interessante Grünsorte, deren Name auf eine manchmal hängende Gartenpflanze zurückzuführen ist, deren Farbe einen anderen Grünton aufweist.

Die grüne Farbe der Pflanzen kommt vom Chlorophyll, was darauf hinweist, dass die Natur die Variation von Schattierungen erzeugt und das menschliche Auge sie einfangen kann.

Es ist so gut wie der Farn ist ein dunkelgrün von großer Sättigung, die ihm wichtige Eigenschaften in der Dekoration verleiht, um hervorragend zu sein. Es ist mit der Natur verbunden.

5- Leberfarbe

Man spricht auf diese Weise von einer intensiveren Rotart, bei der eine Mischung mit Purpur beobachtet wird, was zu einer intensiven Farbe führt.

Aufgrund seiner dunklen Zusammensetzung sieht die Leberfarbe manchmal wie ein rötliches Braun aus. Zuckerrüben oder Beetraga sind ein Beispiel für die rote Leberfarbe mit einer stärkeren Neigung zu Purpur.