5 Farben, die mit dem Buchstaben S beginnen

Zu den Farben, die mit dem Buchstaben "s" beginnen, gehören der Zobel, Sepia, Lachs, Siena und Sinople. Wie ihre Namen andeuten, beziehen sie sich auf Gegenstände, Pflanzen oder Tiere einer bestimmten Farbe.

Wenn es zum Beispiel um Lachs geht, spricht man von einem Fisch, der für sein Fleisch sehr geschätzt und typisch für die Nordsee ist.

Die Natur hat dem Menschen eine umfangreiche Farbskala gegeben. Daraus wurde eine Vielzahl von Nuancen mit spezifischen Unterschieden konstruiert.

Die 5 Farben, die mit «s» beginnen

1- Säbelfarbe

Es repräsentiert die Farbe Schwarz in den heraldischen Farben. Dies ist die Wissenschaft, die dafür verantwortlich ist, die Symbole zu studieren, die eine Gruppe identifizieren. Zum Beispiel das Wappen einer Familie.

Der Säbel ist in den verwendeten Symbolen enthalten und wird mit der Bedeutung von Bescheidenheit und Bescheidenheit bezeichnet, die die Familie kennzeichnen soll, die auf seinem Schild abgebildet wird.

Darüber hinaus ist der Säbel das Bild der Einfachheit, Demut und Diskretion, das die Gruppe in ihren Symbolen zeigen musste.

Andererseits gibt es eine Vielzahl von Grautönen, die als Säbel bezeichnet werden und bei einigen Hunden in Europa im Fell beobachtet wurden.

2- Sepia Farbe

Es ist der Abbau der braunen Farbe, eine Art leicht rotbrauner Ton, manchmal auch Ocker genannt. Es ist die am häufigsten verwendete Tonalität bei Möbeln.

Vor der Entdeckung und Verwendung von Farbe wurde es viele Jahre lang als idealer Farbton für Fotografien verwendet. Es wird immer noch verwendet, um Fotos Eleganz zu verleihen.

Sepia wurde aus einer Molluske erzeugt, die eine braune Flüssigkeit abgibt, um fliehen zu können; Diese Tinte wurde zum Trocknen gebracht und somit entstand die Farbe. Dieses Verfahren wird immer noch verwendet, um das Pigment zu erhalten.

3- Lachsfarbe

Im Wesentlichen kommt es aus dem Orange in Kombination mit einer rosa Farbe, die entsprechend der Sättigung einen leicht rötlichen Farbton ergibt.

Er erhält diesen Namen durch die Färbung des Fisches Lachs, der in der Nordsee lebt und dessen Fruchtfleisch pink-orange ist, weil er einen orangefarbenen Krebs frisst.

Die Farbe ist warm, attraktiv, hell und kann in hellen und dunklen Tönen gefunden werden. Es wird häufig in Textilien und auf einigen Zeitungsseiten verwendet.

4- Farbe Siena

Es gehört zur Familie der Brauntöne. Sein Name leitet sich von der Nutzung des Naturlandes Siena in Italien ab.

In der Gegend ist die Erde lehmig und von ockerfarbenen bis rotbraunen Farben.

Dies hat verschiedene Pigmente hervorgebracht, die als Siena-Typen bezeichnet werden: natürliche, geröstete, ockerfarbene und gebrannte Siena.

Es ist eine sehr geschätzte Farbe in der Dekoration, weil es Nüchternheit und guten Geschmack widerspiegelt und außerdem ein natürlicher Ton ist, der sich sehr gut mit warmen Nuancen kombiniert.

5- Farbe sinople

Im Bereich der heraldischen Farben repräsentiert es die mit der Natur verbundene grüne Farbe und ihre ständige Veränderung.

Wie jede heraldische Farbe eine Bedeutung hat: Sie ist die Widerspiegelung von Hoffnung und Überwindung; Aus diesem Grund repräsentiert es Größe.