Was sind die Elemente einer Legende?

Die Elemente einer Legende sind die Charaktere, die Handlung, die Handlung und die Umgebung. Die Legende ist eine bestimmte Art von narrativem Text, der nicht überprüfbare Ereignisse aus der alten Geschichte eines bestimmten Ortes aufnimmt.

Aus diesem Grund kann es immer gewisse übernatürliche oder unerklärliche Aspekte geben, die dieser Art von Erzählung fantastische Elemente verleihen.

Das Hauptmerkmal der Legenden ist, dass sie von einem Vorwand der Wahrhaftigkeit ausgehen. Diese Besonderheit unterscheidet sie von anderen Gattungen.

Das heißt, die Legenden basieren auf dem Glauben, dass das, was erzählt wird, tatsächlich irgendwann passiert ist.

Um diese Idee zu unterstreichen, verwenden die Legenden eine Reihe von Elementen, die es ihnen ermöglichen, in ihrer Absicht effektiv zu sein.

Die 4 Hauptelemente der Legenden

1- Charaktere

Wie in jedem narrativen Text spielen die Charaktere eine wichtige Rolle in den Legenden.

Diese sind für die Ausführung der Aktionen verantwortlich, die die Ereignisse der Geschichte auslösen.

Die Legenden werden normalerweise von einem Helden angeführt, der es schafft, Widrigkeiten oder Bedrohungen mit Hilfe mehrerer außergewöhnlicher Gefährten oder göttlicher Charaktere zu überwinden.

Normalerweise basieren diese Helden auf echten Wesen, deren Heldentaten von Menschen im Laufe der Zeit übertrieben wurden.

Die Anzahl der Zeichen ist normalerweise nicht sehr groß. Neben den Bösewichten, die sich dem Helden widersetzen, finden Sie auch Freunde, die ihm bei seinen Abenteuern helfen.

Es kann auch Charaktere geben, die unbelebte Objekte sind und eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Handlung spielen.

Zum Beispiel ist im Fall der Legende von König Arthur das Schwert Excalibur von grundlegender Bedeutung für die Ereignisse, die erzählt werden.

2- Plot

Die Handlung der Legenden spiegelt normalerweise die Überzeugungen, Bräuche und Werte einer Gemeinschaft wider. In diesem Sinne versuchen sie, die Stärken, Tugenden, Schwächen und menschlichen Defekte darzustellen.

Daher ist es nicht ungewöhnlich, dass sie als eine Geschichte mit einem moralischen Ansatz arbeiten oder die Weitergabe einer Moral zulassen.

Die wunderbare oder fantastische Komponente kann auch vorhanden sein, entweder durch übernatürliche Ereignisse oder durch eine Übertreibung der Fakten.

Dies erzeugt Bewunderung und Erstaunen bei den Empfängern und garantiert die Aufrechterhaltung und Vermehrung der Legende durch die Generationen.

3- Argument

Die Handlung der Legenden muss voller aufregender und überraschender Ereignisse sein.

Seine Hauptabsicht ist es, die Charaktere durch widrige Situationen zu nehmen, damit sie überwunden werden.

Der Held muss alle Arten von Rückschlägen erleiden, um sie zu überwinden und damit seinem unaufhaltsamen Schicksal zu begegnen. Es gibt keine feste Struktur und sie kann sich im Laufe der Zeit ändern.

4- Umwelt

Die Legenden sind ortsspezifisch umschrieben. Obwohl Sie gemeinsame Geschichten von verschiedenen Orten finden können, definiert die Geografie den Helden und schlägt eine Möglichkeit vor, seine Handlungen zu erklären.

Im Falle der Zeit sind Legenden immer in der Vergangenheit angesiedelt, eine ruhmreiche und blühende Vergangenheit.

Da es kein einzigartiges Modell gibt, entwickeln sich Ereignisse und ändern sich, um nach dem Vergnügen der neuen Empfänger der nächsten Zeit zu suchen und die Geschichten aufregend, frisch und lebendig zu halten.