Kulturelle Vielfalt von Veracruz: 5 Beispiele

Die kulturelle Vielfalt von Veracruz ist bekannt für seine Vielfalt an Festen, Farben und Geschichte. Es war der Schauplatz eines wichtigen Teils der Ereignisse zur Zeit der Kolonialisierung, die zu einer Mischung von Kulturen zwischen verschiedenen ethnischen Gruppen (Nahuas, Huastecs, Totonacs, Otomies, Tepehuas) und den Spaniern führten.

Veracruz ist mit einer Vielzahl von Bräuchen und kulturellen Manifestationen angereichert, die von Partys, Traditionen, Denkmälern, Gebäuden und Museen stammen.

Highlights Handwerk, die die Herstellung von Textilien, Keramik und hochwertigem Karton umfassen. Auch das Essen, Enaltecida mit der Fusion von Aromen.

Die Kaffeeproduktion ist sehr wichtig und einer der größten Produzenten des Landes.

Was Veracruz hauptsächlich auszeichnet, ist seine fröhliche und festliche Atmosphäre, in der es immer einen Grund zum Feiern gibt, mit Musik und Tänzen, die das Gefühl der Zugehörigkeit unter den Einwohnern der Region gefördert haben.

5 Kulturelle Traditionen von Veracruz

1. Karneval von Veracruz

Es begann ab 1925 realisiert zu werden, aber seitdem hat es mehrere Modifikationen erfahren.

Ursprünglich hatte es einen rein religiösen Charakter, doch im Laufe der Jahre sind neue Mechanismen entstanden, um Mittel zu beschaffen und für wohltätige Zwecke einzusetzen.

2. Der Tag der Toten

Diese Feier ist das Ergebnis der Fusion zwischen der Feier des Verstorbenen der Eingeborenen und der der Spanier.

Derzeit vom 30. Oktober bis 2. November statt. Die Partys werden mit einer Vielzahl von Speisen organisiert, Altäre werden angehoben und dekoriert und typische Tänze werden aufgeführt. Obwohl im ganzen Bundesstaat gefeiert, hat jede Region ihre eigenen Eigenschaften.

3. Das Fest der Candelaria

Dieses Festival findet Ende Januar und in der ersten Februarwoche statt.

Eine Prozession findet statt, bei der die Jungfrau mit ihren besten Kleidern und einer Gruppe von Reitern begleitet wird.

Frauen sind in Trachten und Schmuck gekleidet. Es ist eine sehr lebhafte Feier, die zwischen Gebeten, Musikern und Verkäufern stattfindet.

4. Der Tag der Jungfrau von Guadalupe

Dieses Fest wird am 12. Dezember zum Gedenken an das Erscheinen der Jungfrau auf dem Hügel von Tepeyac gefeiert.

Gruppen schmücken das Bild der Jungfrau und organisieren musikalische Begleitung für Wallfahrten.

Sie gehen zum Heiligtum ihrer Wahl, wo der Pfarrer darauf wartet, dass sie sie segnen.

An einigen Orten bringen Gemeindemitglieder die Jungfrau gewöhnlich am 11. in der Nacht zum Ständchen und warten dann auf die Mitternachtsmesse oder die Hahnmesse.

5. Der Veracruz-Tanz

Es ist eine Tradition, die es ermöglicht, Bräuche, Werte und Überzeugungen an neue Generationen weiterzugeben.

Es werden Tänze oder Volkstänze geübt, die das Ergebnis vielfältiger musikalischer Einflüsse der Einheimischen der Region sowie der Spanier und Afrikaner sind.

Einige der charakteristischsten Tänze sind der Sohn Jarocho, der Huapango, der Fandango, der Jarocha-Tanz und verschiedene Tänze wie die Zauberstäbe.

Die eine der Tocotinen, die eine der Negritos, die eine der Huahuas und die eine der alten unter vielen anderen. Diese sind sowohl lokal als auch international anerkannt.

Referenzen

  1. (nd) KULTURELLE VIELFALT IN VERACRUZ | Alan Nava - Akademie ... Es erholte sich am 6. Oktober 2017 von academia.edu
  2. (2015, 17. Mai). Veracruz: kulturelle Vielfalt - politischer Schwindel. Es erholte sich am 6. Oktober 2017 von vertigopolitico.com
  3. (nd) Kulturelle Vielfalt in Veracruz - Scribd. Es wurde am 6. Oktober 2017 von es.scribd.com wiederhergestellt
  4. (2012, 21. Oktober). KULTURELLE VIELFALT: VERACRUZ. Es hat sich am 6. Oktober 2017 von kbberic.blogspot.com erholt