Die 8 Tiere, die mit K beginnen

Zu den Tieren, die mit dem Buchstaben K beginnen, gehören der Koala, der Kaguang, der Kudu, der Kirito, der Krill, der Kakapo, der Kiwi und der Klais Guimeti. Es handelt sich um verschiedene Arten, die unter anderem als Vögel, Beuteltiere und Krebstiere klassifiziert sind.

Zum Beispiel befindet sich der Koala in der Gattung der Beuteltiere, die Tiere von beträchtlicher Größe sind; es ähnelt jedoch einem Bären, obwohl es nicht Teil dieser Familie ist.

Andererseits ist der Kaguang als einziges Säugetier registriert, das fliegen kann. und Krill ist ein Krebstier von großem Nährwert, obwohl es in der Natur nicht sehr häufig vorkommt.

Die 8 Tiere, die mit K beginnen, sind am wichtigsten

1- Koala

Es ist ein kleines Tier. Es hat eine Tasche vor, in der sie ihre Jungen tragen, obwohl sie nur ein oder zwei pro Jahr haben.

Er lebt in Australien und ist dadurch gekennzeichnet, dass er sich immer in einem Baum namens Eukalyptus befindet, den er ständig frisst.

Er trinkt kein Wasser und schläft tagsüber, an Händen und Beinen hängend. Sie stehen unter Schutz, um ihr Aussterben zu verhindern.

2- Kaguang

Es ist eines der seltensten Tiere des Tierreichs, weil es ein Säugetier ist, das keine Flügel hat und noch planen kann.

Es zeichnet sich durch seine scharfen Nägel aus und ist ein erfahrener Kletterer. Es gibt auch einen unangenehmen und lauten Ton ab.

3- Kudu

Es ist ein beeindruckendes afrikanisches Säugetier mit außergewöhnlichen Eigenschaften. Ihre körperliche Präsenz, ihre Haltung und spektakulären Hörner ziehen die Aufmerksamkeit der Jäger auf sich.

Es bewohnt die afrikanischen Savannen. Obwohl es sich um eine große Art handelt, bleibt sie unbemerkt, da sich ihr Fell zwischen den Bäumen tarnt.

4- Kakapo

Es ist ein Vogel, speziell eine Art Papagei, der sich dadurch auszeichnet, dass er nicht fliegen kann.

Es wiegt zwischen 4 und 5 kg. Da seine Flügel sehr kurz sind, machen sie es ihm schwer, sich auf dem Luftweg zu bewegen.

Ihr grünes Gefieder lässt sie unbemerkt in der Vegetation zurück; Sie sind jedoch vom Aussterben bedroht.

5- Kirito

Bekannt als Yerba Mate Kirito, ist es ein Insekt, das seine Eier auf die Yerba Mate Pflanze legt und dessen Tod verursacht.

In einigen amerikanischen Regionen gilt es als schädliche Art, die beseitigt werden muss.

6- Krill

Es ist ein Krustentier, das Garnelen ähnelt und im Antarktischen Ozean lebt. Es erfüllt die wichtige Aufgabe, eine große Menge an Kohlenstoff auf den Meeresboden zu bringen, die die Umwelt schädigen würde.

Es wurde nachgewiesen, dass es sich um ein "Superfood" handelt, da es eine Quelle für Proteine, Aminosäuren und Mineralien mit außergewöhnlicher Regenerationskraft in menschlichen Zellen ist.

7-Kiwi

Dieser nicht fliegende Vogel hat besondere Eigenschaften. Es stammt ursprünglich aus Neuseeland und ist klein.

Irgendwann wurde es nicht mehr als Vogel eingestuft, weil es keine Flügel oder Federn, sondern Fell hatte. In seinem Leben hat er nur einen Partner und beide widmen sich der Pflege von Eiern.

Die Kiwi ist bei der Geburt unabhängig und sucht ihre eigene Nahrung und Schutz. Es ist ein patriotisches Symbol in seinem Herkunftsland.

8- Klais Guimeti

Es ist ein kleiner Vogel, der 8 cm nicht überschreitet. Es gehört zur Familie der Kolibris, auch Tucusitos genannt. Es ist unter anderem in amerikanischen Ländern wie Kolumbien, Bolivien und Venezuela sehr verbreitet.

Es ist bekannt für sein wunderschönes und farbenfrohes dunkelgrünes Metallic-Gefieder mit tiefvioletten und tiefblauen Tönen.