Was bedeutet Trommeln?

Das Wort Trommeln bedeutet Trommeln . Das Wörterbuch der spanischen Sprache der Royal Academy definiert es als intransitives Verb, das bedeutet, Tamboril zu spielen.

Das Tamboril ist ein Schlaginstrument, das der Snaredrum ähnelt, die in einer Kampfband verwendet wird. Dieses Wort stammt aus der französischen Sprache und wird nicht mehr verwendet, da es durch die aktuelle Trommel ersetzt wurde.

Es gibt jedoch keine eindeutige Bedeutung für dieses Wort. Es gibt mehrere gültige Bedeutungen, die sich alle stark voneinander unterscheiden.

Die 3 verschiedenen Verwendungen des Wortes Trommeln

1- Musik machen

Im Sinne des intransitiven Verbs erfordert dieses Wort außer dem Subjekt kein zusätzliches Extra, um einen Satz zu bilden.

In der Tat würde es genügen, "sie trommelte" zu sagen, was es unnötig macht, ein Objekt hinzuzufügen, damit dieser Satz Sinn ergibt.

Tatsächlich würde das Sagen von "sie trommelt die Trommel" den Satz überflüssig machen, obwohl er gültig ist.

Die Redundanz verschwindet nun, wenn der Phrase ein anderes Objekt als eine Trommel hinzugefügt wird.

Beispiel:

- Sie trommelt auf dem Tisch.

- Álvaro trommelt am Lenkrad, während er darauf wartet, dass sich das Licht ändert.

2- Jemanden feiern

Die Royal Academy erwähnt auch einen transitiven Gebrauch des Verbs, unter dem es bedeutet, "jemandem viel zu feiern, seine Kleidung und Fähigkeiten zu veröffentlichen und darüber nachzudenken".

In diesem Fall erfordert das Verb aufgrund seiner transitiven Natur ein Fach, dessen Fähigkeiten oder Fertigkeiten gefeiert werden.

Beispiel:

- Maria trommelte auf die kulinarischen Fähigkeiten ihres Mannes.

3- In der Druckerei

Schließlich gibt das Wörterbuch der spanischen Sprache eine andere Verwendung als transitives Verb: "Gleich die Buchstaben der Form mit der Trommel".

In diesem Fall handelt es sich beim Schlagzeuger nicht um ein Musikinstrument, sondern um ein Werkzeug, mit dessen Hilfe Typografen die Buchstaben beim herkömmlichen Drucken mobiler Typen ausrichten können.

Die typografische Trommel ist ein Brett, dessen Ziel es ist, den Aufprall eines kleinen Schlägers oder Hammers zu absorbieren, um die Kraft des Aufpralls auf die Typen zu übertragen und sie auch vor möglichen Verformungen zu schützen, die aus dem Schlag resultieren.

Unter dieser Verwendung mussten die physischen Typen oder "umgekehrten Buchstaben", die zum Zusammenfügen von Wörtern in einer Druckmaschine (vor den Digitaldruckmaschinen) verwendet wurden, miteinander ausgerichtet werden und hatten dieselbe Höhe, bevor sie mit der Tinte und dem Substrat in Kontakt kamen ( Papier).

Ohne diese Vorgehensweise könnten einige Buchstaben in den Büchern mehr als andere markiert werden, oder schlimmer noch, Textabschnitte könnten nicht gedruckt werden, da sie aufgrund der Höhenunterschiede der Typen nie Kontakt mit dem Papier hatten.

Trommeln wäre dann die Aktion, diese Tablette zu treffen, um die Typen auszurichten.