Die 7 Farben, die mit B beginnen Am relevantesten

In der Gruppe der Farben, die mit b beginnen, sind beige, weiß, rot, zinnoberrot, burgund, burgund, bistre und betanine. Die Natur hat in ihrer unendlichen und farbenfrohen Vielfalt von Farbtönen für den Menschen eine große Bandbreite hinterlassen.

Dieser Bereich beginnt mit dem Weiß und seinen verschiedenen Schattierungen und bildet schließlich einen breiten Farbkreis

Ebenso haben die verschiedenen Kombinationen zu einer Vielzahl von Farben geführt: einige fröhlicher als andere, einige wenig verwendet und einige spezifisch für eine Gruppe.

Sogar das Gemüse hat seine natürliche Färbung eingebracht, um die Auswahlmöglichkeiten zu erweitern. Dies ist der Fall von Betanina, das aus Rüben oder Betarragien stammt und sich auf einen purpurroten Rotton bezieht.

Die 7 Farben, die mit B beginnen, sind am wichtigsten

1- Beige

Es wird auch Beige genannt und ist eine der Farben, die durch unendliche Kombinationen von Weiß mit Orange, Hellbraun und sogar Gelb erzeugt werden.

Es bietet eine breite Palette an Farbtönen, die von Cremebeige über Hellbeige bis zu einem stark verdünnten Braun in Kombination mit Weiß reichen.

Es ist eine neutrale Farbe mit unendlichen Kombinationsmöglichkeiten, daher wird sie sehr häufig beim Malen von Wänden und in Räumen verwendet, die Harmonie und Weichheit widerspiegeln sollen.

2- Vermillion

Es ist eine rötlich-orange Farbe, die ursprünglich durch Mahlen eines giftigen Materials aus Schwefel erhalten wurde.

Derzeit wird es mit ungiftigen Pigmenten eines chemischen Elements namens Cadmium hergestellt, wobei die Intensität des Tons erhalten bleibt.

Man nennt es zinnoberrotes rötliches Haar, das zu starkem Orange neigt, besser bekannt als Rotschopf.

3- Weiß

Es ist die kräftigste der Farben, obwohl es als unbunt gilt. Es ist die Basis für endlose Kombinationen, aus denen Hunderte anderer Farben hervorgehen.

Es soll rein, leuchtend und lebendig sein; vermittelt das Gefühl von Sauberkeit, Reinheit, Natürlichkeit und Ruhe.

Es hat seinen Ehrenplatz in der religiösen Symbolik, da es allen Wesen des Lichts und des Heiligen eigen ist.

Wenn Sie ein Bild von Bedeutung geben möchten, wird Weiß verwendet. Ein Beispiel dafür sind Hochzeiten. Es symbolisiert auch Frieden wegen der Farbe der Taube, die es darstellt.

4-Bordeaux

Es gehört zur Familie der Roten. Es ist eine Art von Dunkelrot mit violetten Schattierungen, die Intensität und viel Sättigung verleihen.

Es ist die Farbe, die einen dicken Wein in der französischen Region Bourdeaux produziert, ein dunkles Rot mit violetten Tönen. Es ist auch als Rotwein bekannt.

5- Bistre

Es ist aus dem Bereich der Brauntöne. Es ist eigentlich ein Braun mit einer sehr hellgelben Farbe, weshalb es auch als braun bezeichnet wurde.

In der Geschichte der Malerei gibt es Zeichnungen, die auf das Bistro gemalt wurden, um einen hellbraunen Farbton ähnlich dem von Sepia zu definieren.

6- Burgund

Ähnlich wie bei Burgunder ist es eine sehr intensive dunkelrote Farbe mit einer deutlichen Veranlagung für Purpur. Wegen der hohen Sättigung der roten Farbe wird es auch Mahagoni genannt.

Wie der Bordeaux ist sein Name auf einen Wein zurückzuführen, der in der französischen Region Burgund hergestellt wird.

7-Betanin

Es ist der verarbeitete Extrakt, der aus der Rübe in natürliches Pigment umgewandelt wird. Es ist von einem intensiven roten Farbton mit einer größeren Neigung zu lila.

Es wird im Süßwarenbereich aufgrund seiner natürlichen und gesundheitlich unbedenklichen Natur häufig als Farbstoff für einige Zubereitungen verwendet.