Flora und Fauna von Guanajuato: Die herausragendsten Arten

Die Flora und Fauna von Guanajuato ist dank der großen Artenvielfalt, die dieser mexikanische Staat besitzt, sehr reich, da er eine Vielzahl von terrestrischen und aquatischen Ökosystemen besitzt.

Im Bundesstaat gibt es drei genau definierte Klimazonen. Im Altiplano herrscht ein halbtrockenes Klima, in den mittleren und hohen Gebirgsregionen entspricht das gemäßigte Klima und in den Tälern sticht das Semicálido hervor.

Die 5 repräsentativsten Pflanzen von Guanajuato

1- Zacatón

Es ist eine krautige Pflanze, die auf den Weiden von Guanajuato wächst. Die Ernte erfolgt das ganze Jahr über.

Die Faser von Zacatón ist elastisch, sehr widerstandsfähig und wird insbesondere in Bürsten für Pferde und für Fußböden verwendet.

2- Cazahuate

Der Cazahuate ist ein Baum, der zwischen 5 und 9 Meter hoch ist. Es hat dünne und dichte Zweige mit verdrehtem Stamm und brauner Rinde.

Es wächst hauptsächlich in den Büschen des Bundesstaates Guanajuato. Blüht zwischen Oktober und April. Zu seinen medizinischen Anwendungen gehört die Verwendung zur Behandlung von Haarausfall und Hautproblemen.

3- Pochote

Es ist ein Baum mit einer Höhe von 70 Metern und einem dicken Stamm mit einem Durchmesser von mehr als 3 Metern.

Es produziert Früchte von ca. 15 cm, die Samen enthalten. Diese enthalten 25% Öl, das häufig zum Anzünden von Lampen, zur Herstellung von Seifen und als Düngemittel verwendet wird.

Es wird auch medizinisch verwendet. Es hat harntreibende und krampflösende Eigenschaften. Darüber hinaus hilft es, Blutungen, Durchfall und Bronchialverstopfung zu reduzieren.

Für die Maya war die Pochote ein heiliger Baum und Teil ihrer Legenden über die Erschaffung der Welt.

4- Guapilla

Es ist eine essbare Pflanze bis zu einer Höhe von 60 cm, der verschiedene heilende Eigenschaften zugeschrieben werden: Es heilt Bronchitis, beruhigt Husten und lindert die Nieren.

5- Drei Bärte

Es ist eine Pflanze, die im Grasland des Staates wächst. Es ist von variabler Größe und zeichnet sich durch sehr lange Slogans aus, die in 3 Kanten enden.

Die 5 repräsentativsten Tiere von Guanajuato

1- Gürteltiere

Diese Säugetiere zeichnen sich durch einen Rückenpanzer aus, der als Schutz dient. Sie haben einen ziemlich langen Schwanz und kurze Extremitäten. Sie sind nachtaktiv und Gräber.

2- Papageien

Es sind Vögel, die eine charakteristische Spitze von gebogener Form haben. Sie leben in warmen und waldreichen Gebieten.

Sie sind dank ihrer Krallen gute Flieger und Kletterer von Ästen. Außerdem gehören sie zur intelligentesten Vogelgruppe.

3- Pekaris

Pekaris sind Tiere, die üblicherweise mit der Schweineart verwechselt werden, obwohl sie einer anderen Familie angehören.

Sie haben eine Allesfresser-Diät, die überwiegend vegetarisch ist. Sie sind mittelgroße Tiere, da sie normalerweise zwischen 90 und 130 cm lang sind.

4- Zopilote

Es ist ein Aasvogel, ernährt sich aber auch von Eiern und neugeborenen Tieren. Seine Flügel erreichen 1, 67 Meter verlängert.

Sein Gefieder ist schwarz, obwohl Hals und Kopf ohne Federn grau sind. Sein Schnabel ist kurz und süchtig. Es hat einen scharfen Anblick.

5- Roter Luchs

Es ist ein fleischfressendes Säugetier. Sein Verhalten ist dem der anderen Luchsarten sehr ähnlich. Es ist territorial und einsam.

Es werden verschiedene Methoden zur Markierung der territorialen Grenzen angewendet, unter denen die Klauenmarkierungen und die Urin- oder Kotablagerungen hervorstechen.